wheelE!

Neue Möglichkeiten - neues Fahrzeug - wheelE!

Das propulsion system R1 von wheelE ist der wohl einfachste Weg sein aktuelles Fahrrad in ein hochmodernes E-Bike umzuwandeln. Und zwar nicht nur einfach sondern kompromisslos. Dein Drahtesel entwickelt sich zur echten Alternative zum Auto, lernt dazu und wird nach und nach zum Teil deines Lebens. Wir erzählen Dir unser System, welches zweifellos dein Leben verändern soll.

wheelE propulsion system R1

Das System dahinter

Der Einsatz von unserem Produkt ist aussergewöhnlich einfach zu Beschreiben. Montiere das Vorderrad ab, setze wheelE ein, fahre los. Unsere "as simple as possible" Philosophie setzt voraus, dass der Motor auch ohne großes technisches Know-How verbaut werden kann. Das wurde zur obersten Priorität erklärt- somit wurden alle Komponenten, sprich Motor, Akkus, Steuerung, die Intelligente Sensorik in den Vorderreifen gesetzt und mit Speichen mit dem Rad verbunden. Fahreigenschaftenveränderung wurde beim Design mitberücksichtigt, deswegen ist das System mit knapp 3.5kg Gesamtgewicht auch ultraleicht gestaltet. Um die Vorgaben als "Pedelec" zu erfüllen muss lediglich der Funk-Tretkurbelsensor (PedalFree) am Tretlager befestigt werden und das Erlebnis mit wheelE kann beginnen.

PS1 (=unsere Kurzform von Propulsion Systems R1) kann darüber hinaus genau für Dein Fahrrad passend gemacht werden. Mithilfe unseres wheelFinders im Internet oder direkt beim Service wird die richtige Reifengröße ermittelt.

BatteryPack

Unsere Akkutechnologie

wheelE verfügt über die weltweit erste vollständig austauschbare Akkutechnologie dem BatteryPack. Unsere Überlegung: Angenommen Du wohnst in einer Großstadt. Stellst dein Fahrrad mit einem E-Bike Antrieb in einen Fahrradständer in der Tiefgarage deines Appartments. Zum Laden deines Akkus gibt es zwei Möglichkeiten.Entweder Du kaufst zu deinem System einen extralangen Verlängerungskabel oder Du besitzt wheelE und lädst deine Akkus bequem in deiner Wohnung. Weiterer Vorteil: Werden die BatteryPacks (übrigens sind 2 davon verbaut) aus dem System ausgebaut, blockiert der Reifen in beide Richtungen. Somit kann das Fahrrad ohne diese Packs nirgendwo hin. Das gefällt dir bestimmt. Außer du bist Fahrraddieb.

Steuerung

Das Gehirn Deines Fahrrads

Die Steuerung deines Bikes übernimmt auch wheelE. Jedoch kann dies mit 3 verschiedenen Systemen funktionieren:

Simply-wheelE Modus

Dieser Modus übernimmt das, was das System am besten kann. Dich beim Radfahren zu unterstützen. Ohne Steuerungspanel, Smartphone, Drehgeber.. Einfach nur mit dir und deinem Fahrrad. Besonders für kleinere schnelle Touren, oder wenn das Smartphone leer, oder die Steuerung in der Wohnung ist, ist der Simply-wheelE Modus für dich da.

vControl

Die Erweiterung für den Lenker nennen wir vControl. Das Konzept sieht ein 1-Knopf Bedienungssystem vor. Der Monitor gibt Geschwindigkeit und Batteriereichweite aus. Einstellbar ist die Maximal- bzw. Minimalgeschwindigkeit des Fahrens. Mittels USB Schnittstelle kann vControl Daten mit einem Computer abgleichen. Vor allem zur Auswertung von Fitness ist diese Zusatzfunktion interessant. vControl wird zusätzlich zu wheelE PS1 verfügbar sein.

wheelE - mobility App

Die allgegenwärtige Smartphonetechnologie wird auch auf deinem Fahrrad eine Rolle spielen. Die E-Mobility App arbeitet neu. Sie arbeitet anders, und sie arbeitet vor allem mit dir zusammen "state of the art" ist in diesem Bereich die lokale Kontrolle deines Fahrradsystems. Sperre mittels Smartphone, Tempo-Regelung und Batterieanzeige. Dies sind auch die Grundfunktionen der E-Mobilty App. Um das maximale und optimale Fahrraderlebnis zu erreichen arbeiten wir an einer GPS gestützen Navigationsmöglichkeit um die E-Bike Welt mit dem Fahrradfahren so gut es geht zu verbinden. Die App wird für alle wheelE User gratis in Apples App-Store und im PlayStore für alle Android Systeme angeboten. Befestigungssysteme für das Smartphone werden hier auf der Website vertrieben.